Erlebe den Höhepunkt...

Erlebe den dritten Teil der Verfilmung des weltweiten Bestsellers über eine aufregende S&M-Romanze, in der KinoBB-Preview. Am Mittwoch, 07. Februar um 20:00 Uhr. Weitere Infos und Reservierungsmöglichkeiten - auch für die Startwoche - gibt es hier.

Hier finden Sie das aktuelle Kinoprogramm ab dem 11.01.18 zum Ausdrucken

Hier finden Sie das aktuelle Kinoprogramm ab dem 18.01.18 zum Ausdrucken

Programm & Reservierung

Um eine Reservierung vorzunehmen, klicken Sie bitte auf die gewünschte Anfangszeit.

Die Kinowoche beginnt immer donnerstags. Das neue Programm erscheint in der Regel im Laufe des Montags. Reservierungen sind bis eine Stunde vor Filmbeginn möglich. Wichtige Hinweise für Reservierungen.

The Commuter

Poster
Programmwoche ab Freitag, 19. Januar 2018 >>>
heute
19.01.18
Sa
20.01.18
So
21.01.18
Mo
22.01.18
Di
23.01.18
Mi
24.01.18
Do
25.01.18
Filmzentrum Bären
Metropol am Postplatz

Actionthriller mit Liam Neeson, in dem ein Pendler gegen Kriminelle kämpft.

Seit 10 Jahren pendelt der Versicherungsmakler Michael MacCauley (Liam Neeson) jeden Tag aus seinem beschaulichen Vorort nach Manhattan und zurück. Doch als er nach einem harten Tag mal wieder in den ewig gleichen Zug einsteigt, ist alles anders. Die Fremde Joanna (Vera Farmiga) setzt sich zu ihm und verspricht ihm eine hohe Belohnung, wenn er für sie einen ganz bestimmten Passagier findet, der etwas sehr Wertvolles zu transportieren scheint. Michael erhält nur zwei Hinweise: Einen falschen Namen und den Zielbahnhof des Unbekannten. Als er zögert, macht Joanna ihm unmissverständlich klar: Sie hat nicht nur das Leben der Passagiere in ihrer Hand, sondern auch das von Michaels Familie. Michael ist Teil einer kriminellen Verschwörung geworden. Er kann nur mitspielen, oder einen Ausweg finden - und ihm bleibt nur eine Stunde Zeit.

  • Regie: Jaume Collet-Serra
  • Darsteller: Jonathan Banks,Liam Neeson,Vera Farmiga,Elizabeth McGovern
  • Spielwoche: 2. Woche
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Genre: Action, Thriller
  • FSK: ab 12 Jahren
Zurück zur
Programmübersicht