Fack Ju Göhte Triple & Mitternachtspremiere

Erlebe das ultimative, politisch unkorrekteste, krasseste FACK-Event: Das "Fack Ju Göhte Triple-Feature" mit allen drei Teilen.
*** Nur am 25. Oktober 2017 um 19:30 Uhr hier im Kino ***Zur Reservierung für das Triple & die Mitternachtspremiere

Die Macht ist stark...

Erlebe Episode VIII als Mitternachtspremiere oder als DOUBLE FEATURE mit Episode VII zusammen. Weitere Infos und Reservierungsmöglichkeiten - auch für die Startwoche - gibt es hier.

Hier finden Sie das aktuelle Kinoprogramm ab dem 19.10.17 zum Ausdrucken

Programm & Reservierung

Um eine Reservierung vorzunehmen, klicken Sie bitte auf die gewünschte Anfangszeit.

Die Kinowoche beginnt immer donnerstags. Das neue Programm erscheint in der Regel im Laufe des Montags. Reservierungen sind bis eine Stunde vor Filmbeginn möglich. Wichtige Hinweise für Reservierungen.

Ich, Judas

Poster
Programmwoche ab Samstag, 21. Oktober 2017 >>>
heute
21.10.17
So
22.10.17
Mo
23.10.17
Di
24.10.17
Mi
25.10.17
Do
26.10.17
Fr
27.10.17
Diese Woche keine Vorstellungen! >>>

Am Reformationstag 2017: Der sensationelle Bühnenerfolg von und mit Ben Becker, aufgenommen im Berliner Dom, wort- und bildgewaltig im Kino *** Nur am 31.10.2017 hier im Kino ***

Sein Name ist das Sinnbild des Verräters: Judas, der Jünger Jesus, der ihn ans Kreuz geliefert hat. Doch wird er wirklich richtig gesehen oder beruht unsere ganze Interpretation, unserer ganzer Blick auf Judas nicht auf einem Irrtum? Ben Becker wird zu Judas und verteidigt sich - mit einem Text von Walter Jens rückt er die Geschichte ins rechte Licht und sorgt dafür, dass man über den vermeintlich eindeutigen Fall Judas neu nachdenkt. Er steht im Berliner Dom, wird begleitet von der Orgel von Domorganist Andreas Sieling und macht deutlich, dass er, Judas, kein Verräter sein kann, weil es keinen Verrat gab. Denn was hat er schon preisgegeben, dass nicht sowieso alle wussten? Dass Jesus behauptet, Gottes Sohn zu sein? Damit hat dieser schließlich selbst nicht hinterm Berg gehalten. Wo er sich aufhielt? Das wussten Tausende ohnehin.

  • Regie: Serdar Dogan
  • Darsteller: Ben Becker
  • Spielwoche: 1. Woche
  • Spieldauer: 92 Minuten
  • Genre: Veranstaltung/Premiere, Drama
  • FSK: nb Jahren
Zurück zur
Programmübersicht