HerzKino [ˈhɛrt͜sˈkiːno]

Filme, die uns besonders am Herzen liegen!
Das HerzKino präsentiert Arthausfilme und cineastische Leckerbissen für Kinofreunde. Viele Filme, gerade auch kleinere Produktionen, finden oft keinen Platz im regulären Filmprogramm. Im HerzKino wird jede Woche ein besonderer Auslesefilm in den Böblinger Kinos gezeigt. Das Programm der Filmkunstreihe erscheint monatlich.

Der Eintritt beträgt 8,00 EUR auf allen Plätzen

Programm Juli

Born to be Blue

Spieltermine:
Donnerstag, den 20.07.2017 um 17:00 Uhr  &  20:00 Uhr
Mittwoch, den
26.07.2017 um 20:00 Uhr
Zur Reservierung

Regie: Robert Budreau
Darsteller: Ethan Hawke, Carmen Ejogo, Callum Keith Rennie
Spieldauer: 98 Minuten
FSK: ab 12 Jahre

Inhalt:
BORN TO BE BLUE erzählt von einem Wendepunkt im Leben des legendären Jazz-Trompeters Chet Baker (Ethan Hawke). Nach einem kometenhaften Aufstieg in den 1950er Jahren, gefeiert als der „James Dean of Jazz“ und „King of Cool“, war Baker schon zehn Jahre später am Ende. Zerrissen von seinen inneren Dämonen und den Exzessen des Musikerlebens, begegnet er einer Frau (Carmen Ejogo), mit der wieder alles möglich scheint.
Angefeuert von seiner neuen Leidenschaft und ihrem bedingungslosen Glauben an ihn, kämpft sich Baker wieder zurück und erschafft so einige der unvergesslichsten Aufnahmen seiner Karriere.

BORN TO BE BLUE ist eine eindrucksvolle Comeback-Story und eine Liebeserklärung an einen der berühmtesten Trompeter der Welt. In der Rolle als Chet Baker erreicht Ethan Hawke einen der absoluten Höhepunkte seiner Laufbahn.

Programm August

Der wunderbare Garten der Bella Brown

Spieltermine:
Donnerstag, den 27.07.2017 um 17:00 Uhr  &  20:00 Uhr
Mittwoch, den
02.08.2017 um 20:00 Uhr
Zur Reservierung

Regie: Simon Aboud
Darsteller: Jessica Brown Findlay, Jeremy Irvine, Andrew Scott, Tom Wilkinson
Spieldauer: 92 Minuten
FSK: ab 0 Jahre

Inhalt:

Bella liebt die kleinen Dinge, die ihre Phantasie beflügeln, und träumt davon, Kinderbücher zu schreiben. Im echten Leben und in ihrem Haus aber liebt sie Ordnung über alles. Natur ist ihr ein Graus, bedeutet sie doch Willkür und Chaos. Als sie von ihrem Vermieter gezwungen wird, ihren verwilderten Garten innerhalb eines Monats in einen blühenden zu verwandeln, weil ihr sonst die Kündigung droht, bekommt sie unerwartet Hilfe von ihrem mürrischen Nachbar Alfie Stephenson. Der besitzt nicht nur einen sehr grünen Daumen und eine Menge Lebensweisheit, er beschäftigt auch den überaus begabten Koch Vernon. Doch Vernon ist nicht nur kulinarisch versiert, er hat außerdem ein besonderes Gespür für Menschen. Als er merkt, wie sehr Bellas Herz für den jungen Erfinder Billy schlägt, hilft er dem Glück ein wenig auf die Sprünge.

 

Loving

Spieltermine:
Donnerstag, den 03.08.2017 um 17:00 Uhr  &  20:00 Uhr
Mittwoch, den
09.08.2017 um 20:00 Uhr
Karten erhältlich ab Dienstag, den 01.08.2017

Regie: Jeff Nichols
Darsteller: Ruth Negga, Joel Edgerton, Michael Shannon
Spieldauer: 124 Minuten
FSK: ab 6 Jahre

Inhalt:

Richard und Mildred Loving lieben sich - und haben geheiratet. Ein normaler Akt. Nicht so im Virginia des Jahres 1958, wo Eheschließungen zwischen Menschen verschiedener Hautfarben nicht vorgesehen sind. Die Liebenden werden zu Gefängnisstrafen verurteilt und dann des Bundesstaates verwiesen. Doch das Ehepaar gibt sich kämpferisch und zieht vor Gericht.

Jeff Nichols hat sich für sein auf Tatsachen beruhendes Drama von Nancy Buirskis Dokumentation „The Loving Story“ inspirieren lassen. Gewohnt gut und mit viel Einfühlungsvermögen zeichnet der Independent-Filmer seine Figuren, trotz historischen Settings hat der Stoff nichts an Brisanz und Aktualität verloren. Die Hauptrollen spielen Joel Edgerton und Ruth Negga, Nichols‘ Lieblingsmime Michael Shannon ist in einer weiteren Hauptrolle zu sehen.

Die Verführten

Spieltermine:
Donnerstag, den 10.08.2017 um 17:00 Uhr  &  20:00 Uhr
Mittwoch, den
16.08.2017 um 20:00 Uhr
Karten erhältlich ab Dienstag, den 08.08.2017

Regie: Sofia Coppola
Darsteller: Colin Farrell, Elle Fanning, Kirsten Dunst
Spieldauer: 93 Minuten
FSK: ab 12 Jahre

Inhalt:
Seit drei Jahren tobt der Amerikanische Bürgerkrieg zwischen Nordstaaten und Südstaaten und mittlerweile sind nur noch fünf Schülerinnen am Mädcheninternat von Schulleiterin Martha Farnsworth verblieben: Alicia, Amy, Jane, Marie und Emily. Von Miss Farnsworth und der einzigen Lehrerin Edwina Dabney unterrichtet, führen die Mädchen an dem Internat in Virginia ein ruhiges Leben, bis Amy eines Tages über den verletzen Nordstaaten-Offizier John McBurney stolpert. Zwar will Miss Farnsworth eigentlich nichts mit dem verfeindeten Soldaten zu tun haben, dennoch entscheidet sie sich nach kurzem Zögern, John erst einmal gesund zu pflegen. Doch schnell stellt sich heraus, dass sich alle Damen, egal ob jung oder alt, in John verguckt haben, und das geordnete Leben in der Schule gerät durcheinander…

Die Erfindung der Wahrheit

Spieltermine:
Donnerstag, den 17.08.2017 um 17:00 Uhr  &  20:00 Uhr
Mittwoch, den
23.08.2017 um 20:00 Uhr
Karten erhältlich ab Dienstag, den 15.08.2017

Regie: John Madden
Darsteller: Jessica Chastain, Mark Strong, Gugu Mbatha-Raw
Spieldauer: 133 Minuten
FSK: ab 12 Jahre

Inhalt:
Die überaus erfolgreiche politische Strategin Elizabeth Sloane (Jessica Chastain) arbeitet für die alteingesessene Kanzlei George Dupont und wird immer dann engagiert, wenn die Einflussnahme einer skrupellosen und selbstbewussten Lobbyistin benötigt wird. Sloanes Strategien sind durchweg von Erfolg gekrönt und so soll sie nun für die mächtige Waffenlobby der Vereinigten Staaten dafür sorgen, dass ein neues Gesetz zur schärferen Kontrolle von privatem Waffenbesitz nicht verabschiedet wird. Doch nach einem Konflikt mit ihrem Boss Dupont (Sam Waterston) wechselt Sloane überraschend die Seiten und schnell wird klar, dass sie ihre eigenen Ziele verfolgt. Statt zur stärksten Waffe der Lobby wird sie nun zu deren gefährlichsten Gegnerin, doch ihr Engagement könnte Sloane nicht nur ihre Karriere, sondern auch einen hohen persönlichen Preis kosten…

Ihre beste Stunde

Spieltermine:
Donnerstag, den 24.08.2017 um 17:00 Uhr  &  20:00 Uhr
Mittwoch, den
30.08.2017 um 20:00 Uhr
Karten erhältlich ab Dienstag, den 22.08.2017

Regie: Lone Scherfig
Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy
Spieldauer: 117 Minuten
FSK: ab 12 Jahre

Inhalt:

Catrin Cole bekommt in London 1940, als deutsche Bomben dort niedergehen, einen neuen Job. Sie soll die auf das weibliche Publikum zielende schmalzigen Drehbuchpassagen beisteuern zu einem Film, der die Moral der Nation heben soll. Sie hat mit den Vorurteilen ihrer männlichen Kollegen zu kämpfen. Der alternde Schauspieler Ambrose Hilliard ignoriert sie gar komplett. Doch langsam gewinnt sie Respekt - vor allem bei Drehbuchkollege Tom Buckley, der sich gerne mit der jungen Frau herumstreitet, die mit einem aufstrebenden Maler zusammenlebt.

Im (Propaganda)Filmbusiness angesiedelte, charmante Tragikomödie, die nicht nur von der Filmindustrie erzählt sondern auch von der durch den Krieg unterstützten wachsenden Unabhängigkeit der Frauen und von einer Romanze unter Arbeitskollegen.